09.10.2022

Les dimanches du chant grégorien | Schola Gregoriana Cantabo

Programm

"Les dimanches du chant grégorien" in der Abtei von Clerf | Schola Gregoriana Cantabo


Die Schola Gregoriana Cantabo wurde 1990 als Schola Cantorum an der St.-Pauls-Kirche in Antwerpen gegründet. Das Ziel ist eine musikwissenschaftlich fundierte Interpretation des gregorianischen Gesangs. Die Schola Cantabo interpretiert gregorianische Gesänge so, wie sie vor einem Jahrtausend in den beeindruckenden Abteien von St. Gallen und Laon hätten erklingen können. Ihr höchstes Ziel: das Publikum davon zu überzeugen, dass der gregorianische Gesang trotz seines Alters von 1.000 Jahren lebendig und immer noch faszinierend ist. Die Schola singt den gregorianischen Gesang in Messen und Vespern, aber das Ensemble tritt auch in Konzerten und bei Musikfestivals auf. Der Chor wurde nach Belgien, Dänemark, England, in die Schweiz, nach Spanien, Italien, Deutschland, in die Niederlande, nach Frankreich und in die Tschechische Republik eingeladen.


Programm | Les Mystères du rosaire (Die Geheimnisse des Rosenkranzes).


„Cube sur roues“ in Zusammenarbeit mit der Abtei von Clervaux.

Der Eintritt ist frei. Die Platzreservierung ist obligatorisch : +352 521 521 |

Allgemeine Informationen

Abbaye St.Maurice de Clervaux

Abbaye de Clervaux
L-9737 CLERVAUX

Siehe auf der Karte

Datum

Sonntag, 09 Oktober 2022


Kontakt

www.cube521.lu