03.06.2023

Eydís Evensen & Strings

Programm

Konzert in der Loretto Kapelle | Clervaux. Die isländische Komponistin und Pianistin Eydís Evensen entführt die Zuhörer, in Begleitung ihres Streichquartetts, auf eine musikalische Reise nach Island. Das Werk der klassisch ausgebildeten Pianistin zeichnet sich durch ein vielseitiges musikalisches Spektrum aus, das in fröhlichen und melancholischen Nuancen strahlt. Erleben Sie ein Konzerthighlight der Extraklasse – einzigartige Klänge an einem einzigartigen Ort!


Die Musik hat Eydís Evensen von klein auf begleitet. Die Pianistin begann im Alter von sechs Jahren in ihrer Heimatstadt Blönduós mit dem Klavierunterricht und komponierte ihr erstes Stück – tief beeinflusst von den Naturgewalten in ihrer Heimat Island.


Sie war Mitglied am Hamrahlíð College in Reykjavik - wo sie im weltberühmten Chor von Þorgerður Ingólfsdóttir sang, dem unter anderem Björk und Mitglieder von Sigur Rós angehörten.


Neben ihrem Heimatland Island haben auch Künstler wie Philip Glass und Thom Yorke einen großen Einfluss auf das Schaffen der Musikerin. Die treibende Kraft hinter ihren melancholischen und unglaublich schönen Arrangements sind ihre eigenen Emotionen und sie genießt die Freiheit, ihre Gefühle musikalisch zu erforschen.


Mit ihrem Album „Bylur“ ließ sie die internationale Musikszene aufhorchen und gab 2021 ihr Debüt in der ausverkauften Royal Albert Hall in London.



“Few artists are so effortlessly able to twist your heartstrings into a contortion of joy, sorrow and despair like Eydís Evensen.” – Wonderland Magazine



Foto © Saga Sig 2022

Allgemeine Informationen

Chapelle Loretto

12, Rue de la Gare
L-9707 CLERVAUX

Siehe auf der Karte

Datum

Samstag, 03 Juni 2023 - 20h00


Preise

: 12€