Radfahren und Radwandern

Ein ausgedehntes Netz an Mountainbike- und Radwegen durchzieht die Luxemburger Ardennen. Fahrradverleihe sowie bed+bike-Hotels sind auf die Bedürfnisse von Radtouristen eingestellt.

Radtouren in den Luxemburger Ardennen

Dem Alltag entfliehen und die Umwelt intensiv wahrnehmen? Auf dem Fahrrad ist es möglich. Ein ausgedehntes Netz an gut unterhaltenen Radwegen durchzieht die Gemeinde Clervaux. Wer nicht mit seinem eigenen Fahrrad anreist, wendet sich an einen der zahlreichen Fahrradverleihe. Praktisch: Das Rad muss nicht unbedingt dort zurückgegeben werden, wo es ausgeliehen wurde, sondern an einer beliebigen RentaBike-Station irgendwo in Luxemburg. Dieses System ermöglicht die Kombination von Radtouren mit Bus- und/oder Bahnreisen.

Radfahren auf ehemaligen Bahntrassen

Von Aachen über Ostbelgien bis nach Troisvierges mit dem Rad – die Vennbahn macht’s möglich! Auf der ehemaligen Eisenbahnlinie, die nach jahrelangen Bauarbeiten zum grenzüberschreitenden Radweg umfunktioniert wurde, ist das Radfahren besonders angenehm. Mit einer maximalen Steigung von 3 Prozent und geteertem Untergrund eignet sich die Vennbahn-Trasse hervorragend für Ausflüge mit der ganzen Familie – ob mit dem Rad, den Inline-Skates, dem Kinderwagen oder gar dem Rollstuhl. Daneben gibt es eine Vielzahl an thematischen Radwegen, die sowohl mit dem Citybike als auch einem Mountainbike oder Rennrad befahren werden können. Naturabenteuer auf dem Elektrofahrrad sind ebenfalls möglich.

Mountainbike rund um Clervaux

Clervaux inmitten der Luxemburger Ardennen war lange ein Geheimtipp für passionierte Mountainbike-Fahrer. Inzwischen hat sich die Region dank ihrer abwechslungsreichen Topografie und grünen Landschaft auch über die Grenzen hinweg einen Namen als Mountainbike-Paradies gemacht. Die ausgeschilderten Routen über Stock und Stein sind eine Herausforderung für alle, die die Region abseits viel befahrener Straßen entdecken wollen.

16 sorgfältig markierte Strecken mit einer Gesamtlänge von 350 km führen durch Berg und Tal, vorbei an imposanten Schlössern und markanten Aussichtpunkten. Die Mountainbike-Routen sind durch eine eigene Beschilderung gekennzeichnet, die sie von den klassischen Radwanderwegen unterscheidet. Einige MTB-Strecken erfordern gute Kondition und überdurchschnittliche Sportlichkeit, andere wiederum eignen sich für Ausflüge mit der ganzen Familie.